Leistungsspektrum

 

    

   

Die Nachbarschaftshilfe Iffeldorf hilft im akuten Notfall und ersetzt keine dauernden professionellen Pflege, - Handwerker,- oder Fahrdienste. 

 

Wir helfen möglichst unbürokratisch und fördern die Hilfe zur Selbsthilfe.  

 

Zur ausschließlich kurzfristigen Überbrückung können Hilfsleistungen nachgefragt werden.

 

Unser Leistungsspektrum:

     

  • Fahrdienste zu Ärzten, Apotheken, Krankenhäusern oder Behörden
  • Unterstützung beim Briefeschreiben oder Ausfüllen von Formularen für Behörden, Begleitung bei Behördengängen 
  • Besuche im Krankenhaus oder im Krankheitsfall zu Hause
  • Bei akuter Erkrankung oder Notlagen kurzzeitige Unterstützung im Haushalt, Einkaufen, Kinderbetreuung, leichte Gartenarbeit, Versorgung von Haustieren, Schneeräumen, usw.
  • Kurzzeitige Hausbetreuung
  • In dringenden Fällen zeitliche Entlastung pflegender Angehöriger
  • Technische Hilfen im Haushalt
  • Hausbesuche mit Gesprächen
  • Vermittlung von Hilfsmitteln (Rollstühle, Krankenbetten etc.)
  • kurzfristige Hilfe für die Betreuung von Kindern, Jugendlichen, Familien und Senioren
  • Beratung und Informationen zum Thema Wohnen im Alter


Wir legen Wert auf Qualität in der Arbeit, auf Kompetenz im fachlichen und Einfühlungsvermögen im zwischenmenschlichen Bereich.  

 

Grundlage hierfür sind der regelmäßige Gedankenaustausch untereinander sowie ständige Aus- und Weiter­bildung unserer Helferinnen und Helfer.

 

 

 

 

 

 

Aktuelles und Termine:    

 

***


Asyl in Iffeldorf

Am Dienstag, den 12. Februar 2019 laden wir alle Bürgerinnen und Bürger sowie alle aktiven Helferinnen und Helfer des Helferkreises Asyl zu einem Informationsaustausch mit Vertretern der Ausländerbehörde/ LRA und dem Asylkoordinator 

Martin Herzog ein.

 Beginn ist um 18.30 Uhr im Bürgersaal.


***


Der nächste Mittagstisch findet am Donnerstag, 14. Februar 2019 

um 12 Uhr im Bürgersaal statt.

***


Helferkreistreffen 

Mittwoch, 27. Februar um 

18.30 Uhr 2019 

im Bürgersaal


***


Senioren Café im Februar 

Fasching-Hellau!

Donnerstag, 28. Februar 2019 um

14.30 Uhr im Bürgersaal


***