Unterstützerkreis Asyl

 

Für Menschlichkeit und Toleranz

 

Wer sind wir

 

Der Helferkreis Asyl setzt sich aus Vertretern der Gemeinde, der Nachbarschaftshilfe, der Kirche, der Iffeldorfer Vereine sowie engagierten Bürgerinnen und Bürgern zusammen.

Die Organisation der Hilfsangebote sowie die Helfereinsätze werden über die Nachbarschaftshilfe koordiniert.

 

 

Was machen wir

 

Der unvermindert anhaltende Zustrom von Kriegsflüchtlingen nach Europa bedeutet auch für Kommunen wie Iffeldorf einen steigenden Unterbringungsbedarf an Menschen aus fremden Ländern und Kulturen, die ihr Land wegen Gefahr für Leib und Leben verlassen haben und bei uns auf ein bisschen Frieden und ein sichereres Leben hoffen.

   

Durch unser ehrenamtliches Engagement möchten wir ein Signal setzen für mehr Interesse, Akzeptanz und Verantwortung zwischen den Iffeldorfer Bürgern und diesen neuen Mitbürgern, um ein harmonisches Zusammenleben zu bewirken.

 


 

 

 

 

 

Aktuelles und Termine:    

 

 Samstag, 24. Februar um 14.30 Uhr Senioren-Café im Bürgersaal. 

 

Der nächste Mittagstisch findet am Donnerstag, den 8. März  2018 um 12 Uhr im Bürgersaal statt.

 

Erster-Hilfe-Kurs 

Freitag, 16. März und

Freitag, 23. März von

15 bis 19 Uhr im

Bürgersaal/Deichstetter Haus

Nur mit Anmeldung